Den nächsten Lieblingsgottesdienst nicht verpassen!

Erinnerung per Email für jeden Gottesdienstform 1 Woche vorher erhalten.

KLASSISCHER Gottesdienst

am Sonntagmorgen

alle 2 Wochen feiern wir Gottesdienst am Sonntag morgen um 10 Uhr als klassischen Gottesdienst nach der Grundform 2 unserer Landeskirche. Mit Liedern aus dem Evangelischen Gesangbuch und dem Evangelischen Gesangbuch+.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feier&Abend

Andere Gottesdienste am Abend

Der Gottesdienst für Zweifler, Ungläubige und andere gute Christen.

Ca. 6 bis 8 mal im Jahr feiern wir Sonntags um 18 Uhr unseren Feier&Abend Gottesdienst. Die Gottesdienste sind Themen bezogen und werden von einem Team gestaltet. Neue christliche Lieder in deutscher und englischer Sprache finden in diesem Gottesdienst ihren Platz.

 

 

 

Klein&groß

Gottesdienste für die Familie und mehr!

Wir feiern einen Gottesdienst, in dem wir zusammen singen, beten, Geschichten hören, spielen und basteln. Alles so, dass es Kinder verstehen und es Kindern Spaß macht – aber erfahrungsgemäß finden das auch die Großen toll.

Deshalb feiern Klein und Groß diesen Gottesdienst zusammen: Wir beginnen gemeinsam in der Kirche mit einer Begrüßung, Gebeten und Liedern. Auch eine Geschichte wird im Mittelpunkt stehen. Im Anschluss gibt es dann ein Bastel- oder Spielangebot für die Kinder, während die Großen sich kreativ mit der Bibel auseinandersetzen können. Am Schluss treffen wir uns wieder alle zusammen in der Kirche um den Gottesdienst gemeinsam zu beenden.

Der Gottesdienst ist geeignet für Kinder jeden Alters, für Familien, Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkeln – und für alle, die kreative Wege mit der Bibel gehen möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nah&Fern

Zoom-Gottesdienste

Ein Zoom-Gottesdienst nutzt eine Videokonferenz, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, ohne an einem Ort sein zu müssen. Dabei wird nicht wie bei einem Video- oder Fernsehgottesdienst in der Kirche gefilmt. Der Pfarrer/die Pfarrerin sitzt wie Sie selbst zu Hause an ihrem Küchentisch oder auf dem Sofa. Der Gottesdienst ist entsprechend angepasst: Die Predigt ist etwas kürzer, es übernehmen mehr Menschen Aufgaben, und für Gebete und Lieder werden andere Medien genutzt. Lassen Sie sich also überraschen: Zoom-Gottesdienste können echte Gemeinschaftserlebnisse werden!

 

 

Literaturgottesdienste

Der Gottesdienst zum Buch!

Seit 2012 Jahren feiern wir zweimal im Jahr einen Literaturgottesdienst in unseren Kirchen. Viele literarische Themen, wie Schuld und Sühne, Liebe und Leidenschaft, Leben und Sterben haben einen Bezug zu den Zeiten des Kirchenjahres. Es geht um alles, was das Leben ausmacht, was im Leben geschieht. Genauso in den Texten der Bibel auch. Die Bücher, die im Gottesdienst vorgestellt werden, stammen aus dem Genre der Erzählung oder des Romans. In den Literaturgottesdiensten geht es immer um „ganze Bücher“ und nicht um einzelne Gedichte oder Akte eines Dramas oder Texte aus einem Sachbuch.

Das Literaturspektrum im Bereich Erzählung oder Roman ist breit. Dabei sind ebenso Klassiker wie Neuerscheinungen und auch Jugend- und Kinderbücher. In diesen Gottesdiensten werden christlicher Glaube, Texte der Bibel, Musik und ein literarisches Werk miteinander ins Gespräch gebracht.

Wer gerne liest oder Hörbücher mag, findet es spannend, im „fremden Leben“ oft das eigene wiederzufinden. Bücherwürmer und Literaturliebhaberinnen oder solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stille & Gebet

Der Sonntag steht für freie unverplante Zeit. Zeit für uns, Zeit für Gott.

In den Gottesdiensten mit Stille und Gebet haben wir ganz bewusst Zeit für Gott. Wir sitzen in Gottes Gegenwart und richten all unsere Sinne auf ihn und sein Wort aus. Kleine Atemübungen und helfen zur Wahrnehmung des eigenen Körpers. Diese Gottesdienste sind geprägt von Zeiten des Schweigens, der Stille und des Hörens. Zeit der Meditation.

Die Stille nach einem Bibelwort bietet die Möglichkeit, den biblischen Text in die eigene Situation sprechen zu lassen und so ganz persönlich über den Text mit Gott ins Gespräch und ins Hören zu kommen.

Meditative Musik und Gesänge tragen zur Ruhe bei. Decken und Kissen stehen in der Kirche zur Verfügung, wenn jemand frieren sollte.

Starten Sie nach diesem Gottesdienst mit Ruhe in die Alltagswoche.

 

 

Sonntagsbegrüßung

Der Gottesdienst auf dem Weg zum Sonntag

In der Sonntagsbegrüßung feiern wir die Vorfreude auf den freien Tag, den Sonntag.
Dieser Gottesdienst ist vor allem eine liturgische Feier mit einem Lichtritual,
das uns an Christus, das Licht der Welt erinnert.

 

Wir nehmen das Licht aus der Kirche mit nach Hause an unseren Tisch in den Sonntag und in die Woche, die vor uns liegt.
Wenn Sie möchten, bringen sie gerne zu diesen Feiern in die Kirche eine schöne große Kerze mit, die für die nächste Zeit Ihre ganz persönliche Sonntagskerze wird.
Die Kerze kann dann bei Ihnen zu Hause die Mahlzeiten des Sonntags begleiten und sie in ruhigen Momenten unter der Woche an den Sonntag erinnern. 

Gottesdienst im Haus Deul

Im Seniorenwohnpark Haus Deul in der Louise-Seher-Straße feiern wir jeweils am 4. Donnerstag im Monat um 16:00 Uhr im Speisesaal einen Gottesdienst. Wenn Sie an diesem Gottesdienst unter der Woche teilnehmen möchten, sind Sie herzlich willkommen. Auch Menschen, die dort nicht wohnen, können gerne zum Gottesdienst kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beten in großer Not

Manchmal braucht man öffentliche Gebete. Wenn es bis zum Gottesdienst am Sonntag zu lange dauert, wenn einem selbst die Worte fehlen, wenn man die Solidarität anderer spüren möchte, wenn man nichts tun kann und sich ohnmächtig fühlt, wenn in der näheren Umgebung oder in der Welt Ereignisse eintreten, die erschüttern oder bewegen – dann treffen wir uns an Werktagen am Abend nach dem Ereignis oder am gleichen Abend jeweils um 19.00 Uhr in der Stiftskirche zu einer Gebetsandacht.

 

 

 

 

Familien-gottesdienste

Mehrmals im Jahr bieten wir besondere Gottesdienste für Familien an.

Es gibt z.B.  Tauferinnerungsgottesdienste, Schwimmbadgottesdienste, Ostergottesdienste, Erntedankgottesdienste und Weihnachtsgottesdienste.

 

Die nächsten Gottesdienste in unserer Gemeinde

Unsere nächsten Gottesdienste
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen
Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden